Lifestyle,  Ratgeber

Mein Sommerrezept – Erdbeertiramisu

Aktuell schießen die Temperaturen sehr schnell nach oben. Genauso schießt bei mir die Lust auf was kühles und süßes. Weil auch gleichzeitig Erdbeersaison ist, kann ich euch endlich mein Lieblingsrezept für heiße Tage und Festlichkeiten vorstellen. Mein Erdbeertiramisu.

Zutaten für eine Auflaufform:

  • 125 g Löffelbisquites
  • 1 Tasse Kaba
  • 250 g Erdbeeren
  • 50 g Zucker
  • 1 bis 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Tafel Zartbitterschokolade ODER 1 Packung Zartbitterschokoladensplitter
  • 1 Becher Schlagsahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 125 g Mascapone
  • 250 g Quark
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • etwas Backkakao

Als erstes schnappt Ihr euch euere Auflaufform und legt den Boden mit den Löffelbisquites aus.

Dannach schnappt Ihr euch eine Tasse und macht einen ganz mormalen Kab und beträufelt die Löffelbisquites damit. Den Restlichen Kaba könnt Ihr austrinken. Mit Naschpausen macht das Zubereiten mehr spaß.

Nun stellt Ihr die Auflaufform zur Seite und holt euch die Erdbeeren. Diese werden in eine Schüssel gegeben und mit kaltem Wasser gewaschen. Nach dem Waschen entfernt Ihr die Blätter und schneidet sie in Würfel. Ihr könnt die Erdbeeren auch in dünne scheiben schneiden, so wie Ihr es mögt.

Zu den geschnittenen Erdbeeren gebt Ihr 50 Gramm Zucker und 1 bis 2 Esslöffel Zitronensaft hinzu un dstellt die Schüssel zur Seite.

Zubereitung der Creme

Jetzt nehmt Ihr ech die Tafel Zartbitterschokolade und hackt diese in ganz feine Stückchen. Teilt euch die Schokolade in zwei Hälften und legt die andere Hälfte in den Kühlschrank. Nehmt euch eine kleine Schüssel und gebt die gehackte Schokolade dort hinein und stellt diese in den Kühlschrank. Bei den heißten Temperaturen schmilzt die Schokolade sehr schnell. Alternativ könnt Ihr auch Zartbitterschokoladensplitter verwenden.

Nachdem die Gehackte Schokolade nun im Kühlscharnk steht, nehmt Ihr euch eine Rührschüssel und gebt die Sahne und das Sahnesteif dort hinein und rührt die Sahne steif und stellt sie dann in den Kühlschrank.

Als nächstes nehmt Ihr euch eine weitere Rührschüssel und gebt 125 Gramm Mascapone, 250 Gramm Quark und 1 Päckchen Vanillezucker hinein und verrührt sie. Nachdem ihr die Zutaten vertührt habt gebt Ihr so circa 5 bis 6 Esslöffel von dem Erdbeersaft aus der Erdbeerschüssel hinzu und verrührt.

Dannach zieht Ihr Vorsichtig die Sahne die Steife Sahne unter und gebt die Schokolade dazu.

Tiramusu schichten

Nun nehmt Ihr euere Auflaufform und beginnt damit die Erdbeeren auf die Löffelbisquites zu schichten.

Auf die Erdbeeren kommt nun die Hälfte euere Creme. Jetzt schicktet Ihr die restlichen Erdbeeren auf die Creme schicht und bedeckt die Erdbeerschickt mit der zweiten Hälfte der Creme.

Nachdem Ihr alles in euere Auflaufform geschichtet habt nehmt Ihr etwas Backkakao und siebt Ihn über euer Tiramusu. Bevor Ihr es serviert stellt Ihr es nochmal circa 30 Minuten in den Kühlschrank.

Guten Appetit !

Titelbild: https://pixabay.com/de/photos/erdbeeren-frucht-obst-beerenobst-1339969/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.